}

Interview mit Feenja (17) aus Schwerin

1537 Views 1 Comment



Wir stellen euch alle Kandidatinnen mit Kurzsteckbriefen vor und mit einem ausführlichen Interview. Wir starten mit Feenja, der Schüler aus Schwerin mit dem ungewöhnlichen Namen.

Was machst du in deiner Freizeit? Ich koche wahnsinnig gerne, das ist meine Leidenschaft. Ich mache auch gerne Sport, treffe mich gerne mit Freunden und lese viel.

Was ist dein Lebensmotto? Leben und leben lassen.

Warum möchtest du Model werden? Es war schon immer mein großer Traum, diese Kombination aus Reisen und vor der Kamera stehen. Ich rede gerne vor der Kamera und ich denke, dass ich viele Komponenten, die bei Models gefragt sind, mitbringe.

Feenja

Feenja

Wer ist der wichtigste Mensch in deinem Leben? Mein großer Bruder, der 11 Monate älter ist als ich. Wir verstehen uns super gut und er hilft mir bei vielen Sachen. Ich lerne sehr viel von ihm und bin total froh, dass es ihn gibt.

Wer ist dein Vorbild? Ich habe kein wirkliches Vorbild.

Was ist das liebste Teil in deinem Kleiderschrank? Ein graues Kleid. Das ziehe ich immer an, wenn ich mich wohlfühlen möchte.

Dein Lieblingsgericht?
Ich esse viele Dinge gerne. Im Moment probiere ich Rohkost aus – Obst und Gemüse liebe ich. Man kann auch eine leckere Mahlzeit aus Rohkost zaubern

Was sagen deine Freunde/Eltern dazu, dass du Model werden willst? Mein Vater ist da sehr skeptisch. Er findet es nicht so toll, sagt aber, mach deine Erfahrungen, probiere es aus. Erfahrungen sind immer gut. Und meine Mum findet es toll, dass ich hier bin. Sie sagt, toll, dass du endlich etwas gefunden hast, was dir richtig Spaß macht. Es ist ja tatsächlich so, es ist mein Traum. Ich mache zwar jetzt erst mal meinen Schulabschluss, aber ob ich danach studieren möchte, weiß ich noch nicht. Ich habe gerade ein dreiwöchiges Praktikum an der Nordsee gemacht. Ich war dort ganz nah mit der Natur vereint und habe Wattführungen gemacht. Am liebsten würde ich auch noch ein Freiwilliges Ökologisches Jahr machen, um da noch tiefer einzutauchen.

Was musst du immer in deiner Handtasche haben? Nein, da gibt es nichts. Am ehesten noch meinen Schlüssel. Und vielleicht einen Lippenpflegestift.

Welcher Song läuft bei dir auf Dauerschleife? Im Moment „Ain’t your Mama“ von Jennifer Lopez. Was ich auch cool finde ist „I hate you, I love you“ von Harry Styles & Selena Gomez.




Bisher gab es nur Modelshows mit dünnen Mädchen oder Frauen, was sagst du dazu, dass es jetzt “Curvy Supermodel“ gibt? Ich finde es natürlich großartig! Ich finde es toll zu zeigen, dass nicht nur dünne Mädchen schön sind, sondern auch kurvige Mädchen. Ich hoffe, es wird so vermittelt, dass ‚Curvy’ AUCH schön ist. Es ist ja nicht so, dass, nur ‚Curvy’ schön ist und alle dünnen Mädchen sind blöd. Das ist einfach nicht wahr. Ich finde es toll, dass es jetzt beides gibt. Das eine schließt das andere ja nicht aus.

Bist du eher Räubertochter oder Prinzessin? Und warum? Ich bin wirklich von beidem etwas. Ich liebe es zu wandern und in der Natur zu sein. Ich trage aber auch gerne schöne Klamotten, gehe gerne auf Bälle oder mach mich schön und schminke mich. Aber nicht nur in Bezug auf das Aussehen, ich bin mal verrückt drauf und habe Lust auf Abenteuer und manchmal bin ich lieber zu Hause und trinke Tee.

Was ist dein ideales erstes Date: schickes Restaurant oder Picknick im Mondschein? Beides wäre toll. Erst schick gemacht ins Restaurant, danach klingt der Abend bei einem Picknick im Wald bei Mondschein aus.

Feenja

Feenja


Wenn du dich mit einer berühmten Person unterhalten könntest, die bereits verstorben ist und mit einer berühmten Person unterhalten könntest, die noch lebt, wer wäre das und was würdest du für Fragen stellen? Ich würde gerne mit meiner Uroma reden und sie nach ihren Lebenserfahrungen fragen. Welche Fehler sollte man im Leben vermeiden und was kann man besser machen? Und die berühmte Person, die noch lebt, wäre Taylor Swift. Ich würde sie fragen, wie sie es geschafft hat und wie es sich anfühlt, so berühmt zu werden. Ich finde es toll, dass sie trotzdem auf dem Boden geblieben ist, HomeKonzerte gibt und in Behindertenheime fährt

Du bist Feenja-Fan und möchtest ihr ein Herz schenken, dann mach mit beim Herzchenvoting.

Folge uns auf facebook und unserem Schwesterblog von GNTM.

Bild: RTL2

1 Comments